Schlagwort-Archiv: SHHV

Stein, 14.7.2012

In Stein hat sich die letzten Monate über bezüglich Fertigstellung und Anbindung des Bahnsteigs am Gleis 5 wenig verändert. Lediglich das Grün ist bereits kräftig gewachsen. Allerdings wurde an den Bahnstromanlagen zur anbindung des neuen Unterwerks gearbeitet. So entstand unter anderem ein komplett neuer Hochspannungsmast.

Stein, 14.7.2012

Stein, 26.3.2012

In Stein wurde in den vergangenen zwei Wochen eine Überdachung des Treppenaufgangs zum Bahnsteig am Gleis 5 errichtet. Direkt an dieses Dach schließt ein überdachter Wartebereich an. Am neuen Bahnsteig auf Gleis 5 hängt inzwischen auch schon die Beschilderung. Lediglich die noch fehlende Beleuchtung lässt derzeit am Bahnsteig selbst noch erkennen das dieser nicht in Betrieb ist. Die Stellwerkstechnisch Anbindung vom Gleis 5 mit seinen neuen Weichenverbindungen ist allerdings scheinbar noch nicht erfolgt. So fehlen auf Gleis 5 weiterhin die beiden neuen Ausfahrsignale und die Schienen von Gleis 5 sind auf der Seite Richtung Hbf nicht an die Weiche angebunden.

Bahnsteig am Gleis 5 in Stein, 26.3.2012

Stein, 24.2.2012

In Stein gehen nach der Winterpause nun die Arbeiten für den neuen Bahnsteig am Gleis 5 weiter.  Es wurde begonnen den Barrierefreien Zugang zum neuen Bahnsteig am Gleis 5 anzulegen.   Nach nur wenigen Tagen sind hier bereits deutliche Fortschritte zu erkennen.

Stein, 24.2.2012 - Zugang zum Bahnsteig am Gleis 5

Stein, 14.1.2012

In Stein gehen die Bauarbeiten am neuen Bahnsteig  von Gleis 5 mittlerweile sehr zögerlich vorran, nachdem anfangs richtig auf das Tempo gedrückt wurde.  Nachts wird teilweise weiterhin am Umbau der Oberleitung gearbeitet. Inswischen sieht der Stand der Bauarbeiten für den Umbau von Gleis 5 in Stein folgendermaßen aus:

  • Der Bahnsteig ist im Rohbau weitgehend fertiggestellt, Das Pflaster ist verlegt
  • Die Masten für die Bahnsteigbeleuchtung stehen bereits
  • Der Treppenaufgang von der Unterführung zum Bahnsteig wurde an die neue Bahnsteighöhe angepasst
  • Das Gleis 5 befindet sich in seiner neuen Lage, die neuen Weichen, inklusive der neuen Flankenschutzweiche sind eingebaut
  •  Die Oberleitung von Gleis 5 wurde bereits wieder aufgebaut.

Weicheneinbau in Stein

Dieses Wochenende erfolgte in Stein der Einbau der Weiche 8220 im Bahnhofskopf Richtung Nürnberg in neuer Lage.  Am Samstag Mittag waren die Arbeiten am Untergrund für die Weiche 8220 noch in vollem Gang. Die Weiche selbst wartete derweil auf Höhe des Bahnsteig auf ihren Einbau. Am neuen Bahnsteig, am Gleis 5, stehen inzwischen auch die Lampenmasten.

Am kommenden Wochenende, vom 21.10. um 23:15 bis zum 24.10. um 4:40 soll der Einbau der Weiche 8273 in neuer Lage im Bahnhofskopf Richtung Ansbach erfolgen. Während für die Weiche 8220 der Reguläre Fahrplan weitgehend gefahren werden konnte müssen für die Weiche 8273 viele S-Bahnen Ausfallen, da durch die Bauarbeiten im Abschnitt Nürnberg Schweinau – Roßtal eingleisig gefahren werden muss.

Stein, 28.9.2011

In Stein ist nun der neue Bahnsteig am Gleis 5 von seinen künftigen Abmessungen her gut erkennbar. Es wurden zwischenzeitlich die Kabelschächte gesetzt sowie Kabelrohre verlegt und der Bahnsteig aufgefüllt. Noch steht die anpassung des Treppenaufgangs aus. Der Bau des Gleises von der künftigen Einfahrweiche aus Nürnberg nach Gleis 5 mach derzeit wieder größere Fortschritte. Nachdem die Schienen bereits einige Zeit lagen wurde nun mit dem eigentlichen Gleisbau begonnen.

Stein, 2.9.2011

In Stein steht inzwischen die neue Bahnsteigkante am Gleis 5 nahezu auf der gesamten Länge. Lediglich eine kleine Lücke muss noch geschlossen werden. Da sich dort ein Kanalschacht sehr dicht an der Bahnsteigkante befindet ist es gut möglich das dieses kurze Stück nicht mit Fertigteilen erstellt wird und stattdessen vor Ort Betoniert wird. Für den Wiederaufbau des abgetragenen Gleises wurde bereits eine erste Schicht Schotter aufgebracht.

Neue Bahnsteigkante am Gleis 5 in Stein, 2.9.2011

Stein, 26.8.2011

In Stein wird inzwischen der Unterbau für das Gleis 5 in neuer Lage am Östlichen Bahnhofskopf erstellt. Für den neuen Bahnsteig am Gleis 5 sind die Fundamente bereits weitgehend Fertig und es wurden auch bereits die Bahnsteigkantensteine angeliefert. Die Oberleitungsarbeiten gehen ebenfalls weiter, wenn auch derzeit der Baufortschritt nicht so Offensichtlich ist wie anfangs. Derzeit werden an den neuen Masten Ausleger und Halterungen für die Aufnahme von Speiseleitungen montiert.

Stein, 14.8.2011

Der Umbau in Stein geht weiterhin zügig vorran. Inzwischen stehen bereits zahlreiche neue Oberleitungsmaste auf ihren ebenfalls neuen Fundamenten. Der Bahnsteig am Gleis 5 ist nun komplett abgebrochen und das Gleis 5 inklusive einer Weiche wurde auf der Seite Richtung Nürnberg teilweise zurückgebaut. Hier besteht derzeit nun kein Anschluss mehr von Gleis 5 an die Hauptgleise.  Die Signale am Gleis 5 sind inzwischen auch außer Betrieb und ausgekreuzt.

Stein, 8.8.2011

In Stein ist der ehemalige Bahnsteig am Gleis 5 inzwischen kaum mehr als solcher zu erkennen. Das Bahnsteigdach ist komplett verschwunden und auch der Asphaltbelag ist zum großen teil bereits abgebrochen.  Für das Ausfahrsignal am Gleis 3 Richtung Ansbach wurde außerdem ein neues Fundament gesetzt. Dieses wird im Zuge der Bauarbeiten seinen Standort um einige Meter verändern. Nachts laufen nach wie vor die Arbeiten an den Mastfundamenten für den Umbau der Oberleitung auf Hochtouren.

Ehemaliger Bahnsteig Gleis 5 in Stein, 8.8.2011