Schlagwort-Archiv: Rothenburger Straße

Nürnberg-Rothenburger Straße – 14.05.2016

Die Verbindungskurve von Nürnberg-Eibach nach Nürnberg Janssenbrücke nahe des Haltepunktes Rothenburger Straße macht weitere Fortschritte. Nach dem Abbruch der alten Brücke im Februar 2015 sind zwischenzeitlich die Widerlager erneuert worden. Auch die beiden Überbauten sind mittlwerweile eingehoben worden, wobei der südliche als Stabbogenbrücke und der nördliche als Stahlträgerüberbau ausgeführt worden sind.

Fotos: Ludwig Bejdl

Nürnberg-Rothenburgerstraße 29.04.2011

Am kommenden Sonntag geht der Hp Nürnberg-Rothenburger Straße nach den Bauarbeiten wieder in Betrieb. Der Aufzug fehlt allerdings noch und die Sanierung des Bahnsteigdaches dauert noch eine Zeit, weil immer nur nachts für ein paar Stunden gearbeitet werden
kann (Gleissperrungen und Abschaltung der Oberleitung erforderlich).

Die erneuerte Treppe ist nun doppelt so breit, die früher mal geplante Rolltreppe wurde hingegen nicht eingebaut. Das ehemalige Bahnsteigende östlich des Treppenaufgangs und ein kurzer, noch existierender Abschnitt der Bahnsteigkante am Ferngleis Nürnberg – Bamberg wurden durch ein Geländer vom Bahnsteigbereich abgegrenzt.

Bilder und Infos: Fahrdienstleiter. Vielen Dank!

Rothenburger Straße – 14.11.2010

Die Bahnsteigkante am S-Bahngleis wurde neu aufgebaut. Der Ehemalige Treppenaufgang wurde abgebrochen, ferner wurden Holzbahnsteig und Zugang zu diesem in Richtung Fürth abgebaut.

N-Rothenburger Straße – 31.10.2010

Der vohandene Bahnsteig wurde – bis auf den betonierten Bereich auf der Brücke – komplett abgetragen. Der Zugang zum Holzbahnsteig in Richtung Fürth ist duch einen Bohlenweg direkt auf dem ehemaligen Gleis Fürth – Nürnberg realiesiert. Am zukünftigen S-Bahngleis wurde das Fundament für die Bahnsteigkante erstellt.