Baiersdorf – Forchheim – 10.10.2018

Heute gaben DB Netz und DB-Regio Details zu den bevorstehenden Sperrungen und Bauarbeiten bekannt. Demnach sind die folgenden Arbeiten vorgesehen:

  • 20. bis 26.10.2018: Totalsperre Fürth – Bamberg mit
    – Fertigstellung östliche Stützmauer in Erlangen Gleis 1 (Gerbereiunterführung)
    – Durchbindung der beiden Ostgleise an der Abzw. Baiersdorf (km 31,1 bis 32,3)
    – Ausbau der Westgleise samt Weichen zwischen km 31,1 und 32,3
    – Anschwenkung nördlich von Forchheim
    – Umleitung des Fernverkehrs Nürnberg – Rottendorf – Bamberg – Erfurt
    – Ausfall des RE-Verkehrs zwischen Nürnberg und Bamberg mit SEV
    – Ausfall der S-Bahnen mit SEV Fürth – Bamberg
  • 27.10. bis 18.11.2018: Eingeschränkter Betrieb Erlangen – Forchheim
    – Betrieb auf den neu durchgehenden Ostgleisen
    – Neubau der Westrgleise ohne Weichen zwischen km 31,1 und 32,3
    – Vervollständigung der mittleren und westlichen Lärmschutzwand zwischen
    km 31,1 und 32,3
    – IC-Verkehr ohne Verkehrshalt Erlangen
    – RE-Verkehr nahezu vollständig
    – S-Bahn-Verkehr im Stundentakt (Züge Hartmannshof – Forchheim nur bis Erlangen)
  • 19.11.2018: Inbetriebnahme der Westgleise zwischen Baiersdorf und Forchheim
    -> Vollbetrieb
  • 30.11.2018: Inbetriebnahme der Gleis 1 bis 3 im Bahnhof Forchheim

Nähere Information sind dem Beiliegenden Foliensatz zu entnehmen:
Presseinformation zur IBN 11_2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*