Talent 2 kurz vor ersten Planeinsätzen?

Inzwischen wurde Zwischen DB und dem Hersteller des Talent 2 für das Nürnberger S-Bahnnetz ein Nutzungsüberlassungsvertrag für die Fahrzeuge abgeschlossen. Bombardier als Hersteller bleibt weiterhin Eigentümer der Fahrzeuge bis zur Abnahme durch DB Regio. Derzeit erfolgt diese unter anderem noch nicht aufgrund der bisher noch bestehenden Zulassungsbeschränkung der Höchstgeschwindigkeit von 140, statt der geforderten 160km/h. Erste Planeinsätze sollen auf der S1 Bamberg – Hartmannshof erfolgen.  Aktuelle Planungen sehen erste einsätze im komerziellen Betrieb ab ende August vor.

4 thoughts on “Talent 2 kurz vor ersten Planeinsätzen?

  1. Godel

    Hallo, habe auf der Site des Eisenbahnbundesamt folgende Pressemitteilung gefunden:

    „Talent 2“: Eisenbahn-Bundesamt erteilt Zulassung für 160 km/h

    11/2011
    28.10.2011

    Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat die vierteiligen „Talent 2“-Züge für das S-Bahn-Netz Nürnberg sowie für das Moselnetz für Geschwindigkeiten bis 160 km/h zugelassen. Dies teilte die Bonner Behörde am Freitag mit. Zuvor hatte der Hersteller weitere Veränderungen am Fahrzeug vorgenommen und vor wenigen Tagen die letzten erforderlichen Sicherheitsnachweise eingereicht.

    Na, es geschehen noch Zeichen und Wunder!!!!

  2. Klaus Novak

    … wann kommt er denn? Eigentlich ist mir der neue Zug egal, ich hoffe halt, dass die Verspätungen dadurch etwas weniger werden.

Kommentare sind geschlossen.