Fürth-Unterfarrnbach 14.11.2010

Der Inbetriebnahme des Fernbahngleises Fürth – Erlangen steht fast nichts mehr im Wege:
Mittlerweile erfolgte die Einschotterung sowie die Stopf- und Richtarbeiten. Die Oberleitung wurde ebenfalls installiert. Außerdem ist die östliche Hälfte des Behelfsbahnsteiges fertig gestellt.

3 thoughts on “Fürth-Unterfarrnbach 14.11.2010

  1. DaZZZl

    Wird eigentlich, nachdem die S-Bahn Station fertig und der Hilfsbahnsteig abgebaut ist, das Gleis Richtung Fürth begradigt? Weil der prov. Bahnsteig benötig schon rel. viel Platz. Welche Geschwindigekeiten sind den für die Fernbahn hier vorgesehn?

    1. marco2206

      Also wenn ich mir das auf den Bildern so ansehe, dann scheint es so das das Gleis richtung Fürth den „schlenkerer“ nicht wegen dem jetzigen Bahnsteig macht, sondern wegen dem Bückenpfeiler der Brücke Würzburger Straße die da steht. Speziell auf dem letzten Bild des Beitrages hier wird das deutlich.

Kommentare sind geschlossen.